Mitarbeit

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Mitarbeitern aus verschiedenen Fachbereichen und mit unterschiedlichen Kenntnissen/ Kompetenzen die sich ehrenamtlich engagieren möchten.

Allgemeine Informationen

Folgendes sollte jeder Bewerber mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Lernbereitschaft
  • Selbstständigkeit
  • Sorgfältigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Flexibilität (in dem Umfang wie es beruflich realisierbar ist)

Das Mindestalter beträgt 18 Jahre.

Da es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit handelt, erfolgt keine Bezahlung. Sehr gern stellen wir einen Tätigkeitsnachweis oder ggf. eine Praktikumsbescheinigung für Studierende.

Moderator/in für „Der Hoffnungsschimmer“

Als Moderator/in arbeiten Sie in unserem Selbsthilfe- und Fachforum „Der Hoffnungsschimmer“ ehrenamtlich aktiv mit. Sie lernen die Regeln unseres virtuellen Zusammenlebens und die wichtigsten Gesetze/ Richtlinien für das Internetrecht kennen. Stets
hilfreich unterstützen Sie durch Mail-Support die Forenuser und nehmen an internen Diskussionen über Regeln, Projekte und Verfahrensweisen mit den Moderationskollegen teil. Ihr Handeln als Moderator/in richtet sich stets nach einem speziell
hierfür angefertigten „Maßnahmekatalog“, um eine einheitliche Linie und Neutralität zu bewahren und die ANB’s transparent zu gestalten. Bei schwerwiegenden Verstößen schließen Sie User aus dem Forum aus und/ oder entfernen
regel,- sitten,- bzw. rechtswidrige Beiträge und Themen aus dem Forum. Regelmäßig nehmen Sie an Onlinebesprechungen teil, unterstützen die Organisation von sog. „Themenchats“ und übernehmen eigenverantwortlich einzelne Themenbereiche
im Forum. Doch als Moderator/in sind Sie kein „Einzelkämpfer“: Regelmäßiger Austausch sowohl mit den Moderationskollegen, sowie innerhalb eines großen interdisziplinären Teams ist wünschenswert und erforderlich, und kann
in vielen Fällen auch Ihren persönlichen Erfahrungsschatz bereichern.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei unserer Forenleitung (forenleitung@gfsa-ev.de )

 

Web DeveloperIn/ WebdesignerIn

Als Web DeveloperIn/ WebdesignerIn führen Sie Wartungsarbeiten/ Fehlerbehebung an Forensoftware und/ oder CMS durch und/ oder modifizieren diese um deren Funktionen zu erweitern, aber auch um sie zu optimieren. Sie stehen darüber hinaus dem
Team und den Usern als helfende Hand zur Verfügung, wenn es technische Fragen oder Probleme gibt. Dies umfasst beispielsweise die Unterstützung und Schulung der Leitungspersonen bei administrativen Aufgaben. Eine weitere Aufgabe ist das
Erstellen von Stilen für die Forensoftware.

Während Ihrer Tätigkeit werden Sie unter anderem mit folgenden Themen konfrontiert:

  • Forensoftware (Woltlab Burning Board)
  • HTML/ CSS/ JavaScript
  • PHP
  • mysql
  • CMS (Joomla)
  • IT Security
  • Usability
  • Bildbearbeitung

Dabei ist zu erwähnen, dass die erforderlichen Kenntnisse und Aufgaben je nachdem, wo Sie arbeiten möchten/ eingesetzt werden, variieren können. Also keine Sorge, wenn Sie nicht alles von den genannten Themen beherschen oder in einem Gebiet
noch unsicher sind. Eine gewisse Basis sollte jedoch vorhanden sein. Ein Beispiel: Wir erwarten nicht, dass Sie alle HTML-Tags auswendig kennen, aber Sie sollten etwas mit dem Thema anfangen können.

Der Zeitaufwand variert, jedoch sind mindestens 4 Stunden pro Woche einzuplanen.